Dominikanische Republik Ferien im September
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Dominikanische Republik Ferien im September

Dominikanische Republik Ferien im September Klima

In der Dominikanischen Republik herrscht während des ganzen Jahres ein tropisches Klima mit hoher Luftfeuchtigkeit, Regen und hohen Temperaturen, die im Durchschnitt zwischen 28 und 34 Grad Celsius liegen.
Im Gegensatz dazu können in den Bergregionen, besonders in den Regenzeiten, die Temperaturen in den Minusbereich fallen.

Auch in der Stadt Constanza, die auf einer Höhe von 1.400 Metern liegt, sowie am Pico Duarte, können die Werte unter den Gefrierpunkt sinken.

Dominikanische Republik Ferien im September Wassertemperaturen

Die Wassertemperaturen liegen im Norden des Landes ( Atlantischer Ozean ), als auch im Süden ( Karibik ), das ganze Jahr hindurch zwischen 24 und 28 Grad Celsius.
Die Regenzeiten beginnen im Norden, in den Monaten September bis Februar, und im Süden von September bis Januar.

In den Herbstmonaten können besonders auf der Insel Hispanola tropische Wirbelstürme auftreten, da dieser Bereich in der Bahn der Stürme liegt. Bei einer geplanten Reise durch die gesamte Republik, sollte Regenbekleidung zur Ausstattung gehören, da in den einzelnen Regionen mit unterschiedlichen Niederschlägen zu rechnen ist.

Beste Reisezeiten:
Bevorzugt sind die Monate von Dezember bis März und Juni bis August.Ferien im September garantieren keine großen Touristenströme und obwohl die Hurrikansaison bis zum November dauert, wird die Dominikanische Republik nicht immer betroffen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: