Orlando Ferien ✓buchen
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Orlando Ferien ✓buchen

Orlando Ferien

Orlando Ferien in Orange County, die Touristen-Hauptstadt der USA wird nur noch durch New York getoppt. Mehr als 40 Millionen Besucher jährlich verbringen Ihre Ferien in Orlando. Die in Florida gelegene Stadt zwischen Miami und Jacksonville bieten den Touristen mehr als nur Sehenswürdigkeiten. In den Orlando Ferien begegnen Ihnen Abenteuer, Spaß, Spiel, Sport oder Erholung, ganz nach belieben. Dazu stehen Ihnen jede Menge Parks zur Verfügung. Tauchen Sie ein in die Disney Welt in Ihren Orlando Ferien in Florida.

Orlando Ferien Reisezeit

Nutzen Sie Ihre Orlando Reisezeit um die Vielfalt des Landes kennenzulernen. Vorwiegend werden in Orlando Sportattraktionen geboten wie eine Vielzahl an Vergnügungsparks, die das ganze Jahr über geöffnet sind. Die Reisezeit in den Wintermonaten ist genauso spannend wie im Sommer. Lediglich die Temperaturen sind unterschiedlich und bewegen sich um 20°C bis zu 32°C. Alle zwei Jahre ist eine Hitzewelle zu erwarten, die Temperaturen um 45°C bringen. Abkühlung erwartet den Ferien Gast oft an Nachmittagen mit Regen und Gewitter.

Orlando Klima-Vegetation – Wetter

Das subtropische Klima in Orlando sorgt im Sommer für eine extreme Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit. Beinahe täglich ist mit Gewittern zu rechnen. Im Winter sind die Temperaturen angenehmer und mild. Trotz der Unbeständigkeit durch heftige Regenschauer herrscht im Sommer von Mai bis Oktober eine Durchschnittstemperatur von 29°C. Die Hitzewelle in den Sommermonaten (bis zu 45°C) scheint den meisten Besuchern jedoch nichts auszumachen, dennoch bevorzugen Rentner und Menschen mit Kreislaufschwächen die Wintermonate in Orlando. Zwischen Juni und November häufen sich Hurrikane in Orlando.

Orlando Klimatabelle

Orlando Geschichte

Bevor die ersten Siedler aus Europa eintrafen etwa um 1836, war Orlando durch wenige Indianerstämme besiedelt. Ein US-Offizier namens Orlando Reeves war nach seinem Tod durch die Indianer Namensgeber der Stadt. Wegen des subtropischen Klimas wurde Orlando eine der Zentren der Zitrusindustrie. Über lange Jahre wurden riesige Plantagen zum Anbau von Zitrusfrüchten genutzt. Nach einer Wetterkatastrophe dem „Big Freeze“ wurde 1894 der Großteil der Ernte vernichtet. Die darauf folgende Wirtschaftskrise erlangte keinen Aufschwung mehr. Der Boom begann erst, als in den 60er Jahren Walt Disney einen Themenpark in einem günstigen Sumpfland errichtete. Worauf im Laufe der Jahre mehr Parks dazu kamen und zum heutigen Wohlstand des Landes führten.

Orlando Ferien Sehenswürdigkeiten

Vorherrschend sind die Disney Parks. Darunter begeistert der Disney´s Animal Kingdom, Downtown Disney und die Hollywood Studio, sowie die Wasserparks Blizzard Beach und Typhoon Lagoon. Das Orange County Courthshous ist ein Zeitzeuge der Epoche, als noch vorwiegend Zitrusfrüchte angebaut wurden. Das historische Tinker Building wurde im Jahr 1980 als nationales Denkmal gekürt.

Orlando Kultur

Orlando Kultur sehen und sich inspirieren lassen. Gemäß der Einwohner ist Orlando als multikulturell zu betrachten. Entsprechend Bunt geht es hier zu. Die klassischen Ereignisse sind somit indischer, italienischer, irischer als auch deutscher Natur. Diese gepaart mit britischem Humor und dem freien denken der Amerikaner, kann im Ergebnis nur Ferien mit Abenteuer werden. Wirtschaftlich befasst sich Orlando hingegen mit einer soliden Ausbildung der Einwohner und einem sozial strukturierten Gesundheits- und Sozialwesen. Der Einzelhandel hat sich auf den Tourismus eingestellt und erhält einen höheren Stellenwert als Zukunftstechnologie, Management und Verwaltung.

Orlando Ferien landestypische Küche und Spezialitäten

Orlando hat sagenhaft viel zu bieten in seinen mehr als 5000 Restaurants. Je nach Lust und Geldbeutel reicht das Angebot von Fastfood bis Haute Cuisine vom Feinsten. In SeaWorld speisen Sie zum Beispiel unter Umständen mit einem Killerwal, der Ihnen zumindest auf den Teller schaut. In den zahlreichen Disney-Themenparks werden sie von den Figuren begleitet. Ein bestimmtes Nationalgericht gibt es eher nicht, jedoch reichlich landestypische Spezialitäten aus allen Herren Länder wie Indien, England, Italien und auch die deutsche Küche wird hier serviert.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: