Honolulu Ferien
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Honolulu Ferien

Honolulu Ferien

Genießen Sie Ihre Honolulu Ferien auf Hawaii. Die an der Südküste der Insel O´ahu gelegene „geschützte Bucht“ ist gleichzeitig auch die Hauptstadt des US-Bundesstaates von Hawaii. In Ihrem Honolulu Ferien im Stadtteil Waikíkí erwarten Sie enorme Hotelpaläste mit direktem Blick zum Meer und zu den wunderschönen weiten Sandstränden entlang der Küste. Atemlos ist das Leben der Stadtmetropole und atemberaubend die grüne Landschaft mit ihren vielen kleinen Wasseroasen.

Honolulu Ferien Reisezeit

Honolulu bietet das ganze Jahr über eine besondere Reisezeit, um Ferien zu machen. Die Hauptstadt des US-Bundesstaates Hawaii ist gleichzeitig das größte Luftdrehkreuz des Pazifiks. Egal, auf welcher Insel in Hawaii Sie Ferien machen wollen, Sie landen mit großer Wahrscheinlichkeit zuerst in Honolulu. Aus diesem Grund verfügt Honolulu bevorzugt im Stadtteil Waikiki eine enorme Hotelkapazität. Die exponierten langen Strände sind ein attraktives Ferienziel. Klimabedingt herrscht mit einer Durchschnittstemperatur von maximal 29° C das ganze Jahr über Sommer.

Honolulu Klima-Vegetation – Wetter

Lediglich in den Winter-Ferien von Oktober bis März fällt auf Honolulu Regen, von einer typischen Regenzeit kann jedoch nicht geredet werden. Sonst herrscht auf der Insel ein tropisch trockener Sommer für den perfekte Ferien. Honolulu ist geografisch so gelegen, dass es im Grunde keine Sommersonnenwende gibt. Die Sonnenscheinstunden sind aus diesem Grund das ganze Jahr über konstant. Demzufolge liegen auch die Temperaturen das Jahr über immer zwischen 26,7°C und 31,5°C. Die Tiefsttemperaturen bewegen sich zwischen 18,6°C und 23,4°C. Wirbelstürme sind sehr selten zu verzeichnen.

Honolulu Geschichte

Es ist anzunehmen, dass Polynesier um 1200 die ersten Inseleroberer waren, bevor der Engländer Kapitän William Brown 1794 Honolulu erreichte. Er nannte den Hafen „Fair Haven“, andere wiederum bezeichneten den Hafen als „Brown´s Harbor“. Dier Name Honolulu kam erst später, die Herkunft ist jedoch nicht bekannt. Honolulu mutierte schnell zu einem der größten Häfen Hawaiis. Man handelte zu jeder Zeit hauptsächlich mit Sandelholz. Auch für Walfänger war Honolulu ein wichtiger Anlauf- und Handelspunkt. Im Jahr 1845 wurde Honolulu durch Kamehameha III zur Hauptstadt des Königreiches Hawaii.

Honolulu Ferien Sehenswürdigkeiten

Die Skyline von Honolulu entlang des Strandes von Waikiki ist eine der augenscheinlichsten und prachtvollsten Sehenswürdigkeiten Honolulus. Daneben ist der US-Marinestützpunkt Pearl Harbor, der seine Berühmtheit durch den schicksalhaften Angriff durch die Japaner im Jahr 1941 erlangte. Die Geschichte des Königreiches durch Kamehameha spiegelt sich im Iolani-Palast wieder, der Residenz der Hoheiten. Viele Berühmtheiten entstammen der Wurzeln Honolulus, wie beispielsweise Schauspielerin Nicole Kidman, Bruno Mars und Barack Obama, die hier geboren wurden.

Honolulu Kultur

Als Touristenmetropole hat Honolulu viel für den Ferien Gast  zu bieten. Neben vielen Museen und Kulturabende in Theater gibt es zahlreiche Tanz-, Musik und Hula-Veranstaltungen. Eine tiefere Kultur die weiter zurückliegt als die der Kamehamehakönige konnte nicht festgestellt werden. Resultieren daraus jedoch ist in Honolulu der Hula Tanz und der blumige Empfang eines der Riten, die immer noch im Mittelpunkt stehen. Die multikulturellen Einwohner Honolulus haben es geschafft aus der Insel eine pulsierende Metropole zu formen, die inspirieren ist und zum Träumen einlädt.

Honolulu landestypische Küche und Spezialitäten

In den Touristenzentren sind viele Speiserestaurants zu finden, die jedoch alle auf die Ferien Gäste ausgelegt sind. Man findet hier selten Einheimische. Die Karte sieht entsprechend international aus und ist auch meist sehr teuer. Die Restaurants bieten Steaks, asiatische Speisen bis zur charakteristisch mexikanischen Küche wie Tacos und Macadamia Pie an. Die typischen Speisen der Einheimischen bestehen aus Fladenbrot und vorzugsweise Meeresfrüchte. Sonst wird hier sehr viel Wert darauf gelegt frische Früchte zu reichen.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: