Kalifornien Ferien
Reiseziel eingeben
Abflughafen
Reisende
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Reisedauer
Verpflegung
Zimmertyp
Hotelkategorie
erweiterte Suche
Veranstalter

Kalifornien Ferien

Kalifornien liegt westlich der USA in Angrenzung an den Pazifischen Ozean und den Staaten Oregon, Nevada und Arizona und dem mexikanischen Staat Baja California. Der goldene Staat, wie er auch genannt wird, soll seinen Namen aus einem Roman von Garci Rodriguez de Montalvo (um 1510) haben. Er beschrieb in seinem Buch eine Insel voller Gold die von wunderschönen Amazonen bewohnt war und von der Königin Califia beherrscht wurde. Diese Hypothese ist jedoch umstritten. Eine andere These steht dafür, dass der Name bereits vor der Eroberung durch die Europäer existierte.

Kalifornien Reisezeit

Ferien KalifornienKalifornien kann aufgrund der Lage in drei Klimazonen unterteilt werden. Die beste Reisezeit ist demnach den örtlichen Begebenheiten anzupassen. Geographisch verfügt Kalifornien über alpine Berge, heiße Wüsten, Nebelküsten und recht fruchtbare Täler. In Nevada beispielsweise ist wegen des Gebirges der Sommer tagsüber sehr heiß, nachts hingegen wird es recht kühl. Im Winter muss mit viel Schnee gerechnet werden. Auch die Wüste ist sehr heiß am Tag und nachts außergewöhnlich kalt.

Kalifornien Klima- Vegetation – Wetter

Durch den Einfluss des Pazifik sind die Temperaturen an der Küste Kaliforniens niedriger als im Landesinneren. Nördlich sind die Wintermonate sehr nass und im Sommer oft neblig, dass wiederum für kühlere Temperaturen sorgt. In Gebirgsregionen wie die Sierra Nevada, sind die Sommer sehr heißt und im Winter sind große Schneemengen zu erwarten. Die Wüste Kaliforniens ist tagsüber sehr sonnig und heißt und kühlt in der Nacht schnell ab. In Kalifornien existieren die höchsten Küstenmammutbäume, die ältesten Grannen-Kiefern und die dicksten Riesenmammutbäume der Welt. Der „Fruchtgarten Amerikas“, wie Kalifornien auch genannt wird, hat die perfekten Klimabedingungen für den Anbau edler Weintrauben, saftiger Orangen, Zitronen und vitaminreiche Avocados.

Kalifornien Geschichte

Kalifornien wurde einst von 70 verschiedenen Indianer-Stämmen beherrscht, bevor die Europäer um 1542 das Land eroberten. Viele der 150.000 Indianer starben durch eingeschleppte Pocken, die Überlebenden wurden verfolgt, getötet und vertrieben. Kalifornien wurde hart umkämpft von den Spaniern aber auch russischen Besatzern, bevor das Land 1821 mexikanische Provinz wurde. Der Goldrausch um 1845 sorgte für eine abrupte und stetige Steigerung der Bevölkerungszahl. Im September 1850 wurde Kalifornien als einunddreißigster Bundesstaat von Amerika aufgenommen.

Kalifornien Ferien Sehenswürdigkeiten

Zu den Touristenattraktionen gehören in den Kalifornien Ferien die Leuchttürme an der Pazifikküste. Weitere Bauwerke sind die 21 historischen Missionen aus der Zeit der spanischen Eroberungszeit. Die sehr gern bereisten Nationalparks sind der Channel-Island –Nationalpark, Death-Valley-Nationalpark und der Joshua-Tree-Nationalpark sowie der Redwood-Nationalpark. In Kalifornien findet der Ferien Gast die meisten Monumente wie das Cabrillo National Monument bei San Diego oder diese National Monumente:

Kalifornien Kultur

Kunst und Kultur werden in Kalifornien zelebriert wie in kaum einem anderen Bundesstaat. Das liegt nicht zuletzt an Hollywood in Los Angeles. Daneben finden sich in den Städten zahlreiche Theater, Open Air Konzerte und viele Veranstaltungen rund um Film, Musik und Kunst. Die bekanntest Popgruppe des Landes sind die Beach Boys. An der kalifornischen Küste gehören Wassersportarten von Surfen bis Tauchen und Segeln zur Lebensbasis wie in der Schweiz das Skifahren. Also es gibt viel in den Kalifornien Ferien zu sehen und erleben!

Kalifornien landestypische Küche und Spezialitäten

Das sportbegeisterte Land setzt hohe Maßstäbe an einer ausgewogenen und gesunden Küche. Allem voran stehen deshalb die einheimischen Spezialitäten zu denen die Zubereitung der Zitrusfrüchte aus eigenem Anbau gehören. Die leichte süßsaure Küche erhält hier ihren Vorzug. Die vielen Varianten der kulinarischen Besonderheiten sind der Zuwanderung aus Europa, Asien und Russland zu verdanken. So wird in Kalifornien die leichte italienische Salatküche genauso gerne zubereitet, wie die spanische oder asiatische Küche.

diese Urlaubsthemen könnten Sie auch interessieren: